Guten Morgen lieber Michael,


gestern schrieb ich, ich könne mich doch nicht einfach lieben, nur weil ich „ich“ sei. Aber ich kann auch nicht darauf warten, dass ich diese Eigenliebe fühle – das wird ja dann vermutlich nicht von allein passieren.

 

Nun, da ich mich damit intensiver beschäftige, finde ich es ein wenig erschreckend, wie schwer es mir fällt, mir selbst etwas Gutes zu tun. Selbst beim Nachdenken darüber, womit ich mir eine Freude machen könnte, bin ich ungeduldig und überlege mir viel mehr, was ich tun sollte, als was ich tun möchte.

Ich hätte nicht gedacht, dass ich so wenig für mich übrighabe; bisher habe ich darauf weder geachtet noch großen Wert gelegt. Völlig selbstverständlich behaupte (und denke) ich, ich würde mich natürlich mögen und lieben. So richtig stimmt das aber wohl nicht.

 

Liebe Grüße  emoticones von Lotte 

Liebe Lotte, den Schalter zum Einschalten von Liebe haben schon viele gesucht und nicht gefunden. smile Kümmere Dich einfach mal so um Dich, wie Du Dich um andere gekümmert hast.

Liebe Grüße, Michael  emoticones

Lieber Michael,

vielleicht geht es auch so herum: erst sich bemühen und "kümmern" und danach folgt die "Liebe"?
Ich versuche heute schon den ganzen Tag auf Positives bei mir zu achten. 
Übrigens habe ich zugenommen, bin wieder bei 46 Kilosmile , konnte gestern Broccoli essen ohne Beschwerden zu bekommen - und hier haben wir einen Schneesturm biggrin.

 

Ich wünsch Dir einen richtig schönen Nachmittag emoticones
Ganz liebe Grüße von Lotte

Das sind ja lauter gute Nachrichten, liebe Lotte!


Dass Du wieder einigermaßen essen kannst, ist die beste. Es zeigt einfach, wie sehr Dich manches belastete und an Dir nagte und dass jetzt ein wenig davon weggefallen ist. 46 Kilo! Das ist doch was! smile Naja, ein paar Kilos dürften noch gern rauf; das würde Dich auch ein wenig stabiler machen.

Ich habe heute 20 cm Neuschnee aus einer längeren Hauseinfahrt herausschaufeln müssen. Aber ich liebe ja den Winter! biggrin

 

Liebe Grüße, Michael emoticones

Lieber Michael,

 

falls es bei Dir so schneit wie hier bei mir (und da Du Schnee und Winter liebst), möchte ich Dir für morgen früh viel Spaß beim Schneeschaufeln wünschen. biggrin Und vielleicht danach noch beim Skilaufen. smile

 

Einen lieben Gruß an Dich emoticones  von Lotte

Liebe Lotte,


heute hat es hier nicht mehr geschneit - es mangelt auch nicht an Schnee; wir haben in Tallagen einen halben Meter - auf den Bergen lohnt es sich kaum noch zum messen!

Gute-Nacht-Grüße, Michael emoticones

 

Meine Probleme waren natürlich noch nicht gelöst; wir hatten gerade mal begonnen sie „anzukratzen“. Doch unser Austausch machte mir so große Freude, dass ich mich spürbar entspannte. Mit Michael über alles schreiben zu können, was mich beschäftigte und bewegte, empfand ich als sehr schön. Seine oft sehr andere Sichtweise war neu für mich, spannend, interessant und bereichernd. Zudem brachte Michael Humor und Leichtigkeit in unsere Gespräche hinein; was mich oft lächeln ließ und mir sehr guttat. 

« zurück        Seite 27         nächste Seite »

lotte-aus-der-asche [-cartcount]